Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit EINHORN Versand.
Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

4. Lieferbedingungen
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten. Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.



5.Rückgaberecht und Widerruf
Sie erhalten bei uns jeden Artikel mit völlig unverbindlichem Ansichts- und Rückgaberecht. Waren können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zum Umtausch oder zur Kaufpreisrückerstattung an uns zurückgesandt werden. So können Sie in aller Ruhe entscheiden, ob der gelieferte Artikel Ihren Erwartungen entspricht.
Widerrufe unterliegen den Bestimmungen des Fernabsatzgesetzes, sofern die Bestimmungen Anwendung finden. In allen anderen Fällen gelten die Bestimmungen der §§ 361a und 361b BGB. Die Widerruffrist beginnt mit dem Erhalt der Lieferung und endet nach 14 Tagen.
Beschädigte oder verschmutzte sowie bereits getragene Decken/Halsteile/ Kopfmasken   können nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden. Bitte entfernen Sie nach einer Anprobe alle Haare, bevor Sie das Produkt zurücksenden.
Maßangefertigte  Decken können nicht umgetauscht werden.
Angebrochene Futter- und Pflegemittel können aus hygienischen Gründen nicht zurückgenommen werden.
Bitte stellen Sie sicher, dass die Rücksendungen gut verpackt sind, damit sie beim Transport keinen Schaden erleiden.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir Rücksendungen nur ausreichend frankiert entgegennehmen können. UNFREIE Sendungen werden nicht angenommen!
Wir bitten darum, uns Rücksendungen telefonisch anzuzeigen.

Versand und Lieferung
Unsere Kunden können eine schnelle Lieferung erwarten, dies gehört zum EINHORN Kundenservice. Daher erfolgt der Versand bei uns in der Regel innerhalb von 1 Werktag nach Bestell- bzw. Zahlungseingang, Verfügbarkeit vorausgesetzt. Wir sind bemüht, angegebene Liefertermine einzuhalten. Sie sind jedoch vollkommen unverbindlich. Schadensersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen. Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Die Versandart und der Beförderer werden durch uns bestimmt. In der Regel wird mit der Post/DHL verschickt.


Preise
Die Preisangaben in EURO beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle Angebote sind freibleibend. Druckfehler und Irrtum behalten wir uns ausdrücklich vor.
 

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Nachnahme
Sie zahlen den Kaufpreis direkt beim Zusteller. Es fallen zzgl. 5,60 Euro als Kosten an, die direkt an den Zusteller zu entrichten sind.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

PayPal Plus
Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Außer EU paypal Zahlungen z.B. aus der Schweiz oder aus Norwegen  können nicht akzeptiert werden, auch nicht bei deutscher Lieferadresse!

 




Export
Bestellungen aus dem Ausland können nur nach Vorausüberweisung ausgeliefert werden. Porto je nach Gewicht. Anfallende Zollkosten und Banküberweisungsgebühren sind vom Käufer zu tragen.


Eigentumsvorbehalt
Waren werden unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben solange unser Eigentum, bis die vollständige Zahlung erfolgt ist.


Haftung und Gewährleistung

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Dem Kunden obliegt die Prüfungs- und Untersuchungspflicht. Für Personen-, Sach- oder Folgeschäden, die durch unsere Produkte entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Ebenso nicht für die Eignung der gelieferten Ware, für die vom Kunden in Aussicht genommenen Zwecke und auch nicht für Schäden, die durch die Verarbeitung und Verwendung der Waren entstehen können.

Für unsere EKZEM-Decken gilt: Ganz gleich, ob Sie sich für eine Komplettdecke, die SLIM-Decke oder ein Halsteil zum Schutze Ihres Pferdes entscheiden, Sie handeln auf eigene Verantwortung!
Wir haben mit höchster Sorgfalt die EINHORN Produkte entwickelt und genäht. Dabei ist unsere langjährige Erfahrung mit Pferden eingeflossen. Sehr viele zufriedene Pferdebesitzer nutzen unsere Decken und Halsteile seit Jahren mit Erfolg.
Trotzdem: Das Verhalten von Pferden, vor allem in Herden ist nicht immer im Voraus einzuschätzen, und es kann zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen (Zerreißen, Verrutschen der Decken etc.). Dafür können wir als Hersteller keine Verantwortung übernehmen.
Schauen Sie sich vor dem Gebrauch die Decke genau an und entscheiden Sie, ob diese für Ihre Ansprüche geeignet ist. Wenn Sie die Decke/Halsteil etc. in Gebrauch genommen haben, können Sie diese nicht mehr umtauschen oder zurückgeben.
Kontrollieren Sie regelmäßig den Zustand und den Sitz der Decke / des Halsteils!
Bei sehr starkem Dauerregen ist es ratsam, Decke bzw. Halsteil auszuziehen.

Die von uns verkauften Futter- und Pflegemittel werden von anerkannten, zuverlässigen Herstellern produziert. Nebenwirkungen sind uns nicht bekannt. Trotzdem raten wir Ihnen zu Risiken und Nebenwirkungen für Ihr spezielles Tier  Ihren Tierarzt zu befragen.

Wirksamkeit der Vertragsbestimmungen
Durch Ungültigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die Gültigkeit der übrigen nicht berührt. Für den Fall der Nichtigkeit einzelner Bestimmungen, sind die Parteien verpflichtet, an ihrer Stelle eine solche Regelung zu treffen, die der ursprünglich vorgestellten mit rückwirkender Kraft am nächsten kommt.


Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand
Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen Auftraggeber und EINHORN Versand gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des Einheitlichen Kaufgesetzes und des Einheitlichen Kaufabschlussgesetzes und unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf-CISG vom 11.04.1980. Erfüllungsort aller Lieferungen und Leistungen ist Osterholz-Scharmbeck. Soweit gesetzlich zulässig, ist Osterholz-Scharmbeck ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

Darüberhinaus gibt es seit 2016 eine online Plattform zu außergrichtlichen Einigung bei Streitigkeiten. Diese ist unter folgender Internetadresse zu erreichen:

http://ec.europa.eu/consumers/odr


Datenschutz
Wir sind berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindung oder im Zusammenhang mit dieser erhaltenen oder entstehende Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer oder von Dritten stammen, im Sinne des Datenschutzgesetzes zu speichern und zu verarbeiten.


Geltung
Für sämtliche Leistungen gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen. Der Kunde erkennt diese durch die Auftragserteilung oder durch die Abnahme der Lieferung an.


Allgemeines Änderungen oder Ergänzungen unserer AGB`S bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die ungültige Bedeutung ist so umzudeuten oder zu ergänzen, dass der beabsichtigte wirtschaftliche Zweck erreicht wird. Es gilt das deutsche BGB als vereinbart. Für alle Streitigkeiten gilt die ausschließliche Zuständigkeit des Amtgerichts Osterholz-Scharmbeck.

AGB erstellt in Anlehnung an den Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.