Widerrufsrecht

Sie erhalten bei uns jeden Artikel mit völlig unverbindlichem Ansichts- und Rückgaberecht. Waren können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zum Umtausch oder zur Kaufpreisrückerstattung an uns zurückgesandt werden. So können Sie in aller Ruhe entscheiden, ob der gelieferte Artikel Ihren Erwartungen entspricht.
Widerrufe unterliegen den Bestimmungen des Fernabsatzgesetzes, sofern die Bestimmungen Anwendung finden. In allen anderen Fällen gelten die Bestimmungen der §§ 361a und 361b BGB. Die Widerruffrist beginnt mit dem Erhalt der Lieferung und endet nach 14 Tagen.
 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Heidemarie Heinemann, Neuenfelder Str. 6, 27711 Osterholz-Scharmbeck, kontakt@einhorn-versand.info, Deutschland, Telefon: 0479189562) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,  unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
    Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
    Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
    Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Beschädigte oder verschmutzt Decken/Halsteile/ Kopfmasken können nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden.  Bitte entfernen Sie alle Haare, bevor Sie das Produkt zurücksenden.
Maßangefertigte Produkte z.B.  Decken können nicht umgetauscht werden.
Angebrochene Futter- und Pflegemittel können aus hygienischen Gründen nicht zurückgenommen werden.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Rücksendungen gut verpackt sind, damit sie beim Transport keinen Schaden erleiden.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir Rücksendungen nur ausreichend frankiert entgegennehmen können. UNFREIE Sendungen werden nicht angenommen.

Wir bitten darum, uns Rücksendungen telefonisch anzuzeigen.

Widerrufsbelehrung erstellt unter Hilfenahme von  Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.