Drucken

Fragen zur EM Waschkugel

Fragen zur EM Waschkugel

Fragen zur EM Waschkugel

Häufig gestellte Fragen zur ENERGIE WASCHKUGEL

Darf ich mit der Waschkugel auch bei 90 Grad waschen?
Sie sollten Ihre Wäsche nicht bei 90 Grad waschen. Die wolle Waschkraft entfaltet sich schon bei 30 Grad. So sparen Sie mehr al 50% Strom!

Woraus besteht die grüne Kugel? Ist diese ökologisch?
Ja,. selbstverständliche! Die Kugel besteht aus Adflex X 100 G, einem bekannten udn anerkannten industriellen Werkstoff, sogar für Nahrungsmittel. Der grüne Farbstoff ist pflanzlich!

Wie kann ich der Wäsche meinen Lieblingsduft hinzufügen?
Geben Sie beim Waschen einen Lappen mit ätherischen Ölen hinzu.

Was mache ich bei extrem stark verschmutzer Wäsche?
Sie können eine Esslöffel Öok-Waschmittel zugeben. Bedenken Sie aber, dass dann wieder Waschmittelrückstände zurückbleiben, die ja nicht erwünscht sind.

Kann ich zusätzlich Weichspüler verweden?
Das ist nicht nötig, denn die Wäsche wird schon durch den Einsatz der Waschkugel ohne Chemie natürlich weich.

Kann die Waschkugel meine Wäsche durch die Reibung beschädigen?
Nein, grundsätzlich nicht. Sorgen Sie aber bitte dafür, dass die Waschmaschine immer "Vernünftig" gefüllt ist. Bei sehr feiner Wäsche verwendie Sie bitte einen Waschbeutel.

Warum ist die Waschkugel für Buntwäsche besonder geeignet?
Die Waschkugel enthält keine Bleichmittel! Zusätzlich werden Rückstände von Waschmittel aus dem Gewebe gespült. Selbst ältere Kleidung wird wider farben-froher und sieht frischer aus!

Kann ich die Waschkugel für die Handwäsche nutzen?
Für die Handwäsche weichen Sie die Wäsche für eine Stunde zusammen mit der Waschkugel ein.

Natürlich fragt sich nun Jeder: "Kann das wirklich funktionieren?"
Ja, es funktioniert! Über 3 Millionen Menschen weltweit nutzen bereits die Energie Waschkugel!

Entfernt die Waschkugel alle Flecken?
Die meisten ja, aber einige sollten Sie vorbehandeln. Feuchten Sie den Stoff an, und tragen Sie eine ökologische Fleckenseife auf. Dann das Kleidungsstück einfach mit der Waschkugel in die Maschine geben.

Kann ich auch einen Flechenentferner zusätzlich einsetzen?
Ja, in Ihrem Waschkugel-Set is teine Öok-Fleckenseife enthalten

Warum ist die Waschkugel so Allergikerfreundlich?
Viele Allergien und Hauterkarankung sind auf Waschmittelreste und andere Rückstände auf diesen, zurückzuführen. Diese Stoffe werden auf der Wäsche beseitigt. Soi bleiben keine Chemie, keien Tenside udn keine Duftrstoffe zurück, die di eHaut reizen und schädigen können. Und wo nichts ist, da kann auch nichts Schaden anrichten.

Was kann ich tun, wenn nach einiger zeit die Weißwäsche nicht mehr sooo weiß ist?
Geben Sie einfach bei der nächsten Wäsche etwas Öko-Bleichmittel hinzu. Oder geben Sie generell bei jeder Weißwäsche einen Teelofffel Öko-Bleichmittel zu.

Wirkt die Waschkugel auch gegen hartnäckien Schweißgeruch und andere Gerüche?
Ja! Die Waschkugel hat eine strakt antibakterielle Wirkung. Damit werden die für den unangenhemen Körpergeruch verantwortlichen Bakterien nachhaltig beseitigt.

Ist die Waschkugel der indischen Waschnuss vorzuziehen?
Ja, ganz sicher! Dafür gibt es viele Gründe. Der Wichtigste ist, dass die intensive Nutzung der Waschnuss das Abholzen der Naturwälter Indiens und Nepals zu Folge hat! Darüber hinaus entfernen Waschnüsse keine Gerüche, sonder man muss ab und zu Waschmittel verwenden um ein Verlagen der Waschmaschine und der ver-bundene Faulgerücke zu verhindern.

Warum hält die Waschkugle nur 1000 Wäschen?
Die Mirkroorganismen lassen in Ihrer Funkton nach. Warum das so ist, ist noch nicht erforscht.

Ist die Waschkugel besser als die neuen Waschmittel mit Palmöl?
Devinitiv Ja! Das große Problem ist, dass für den Anbau von Ölpalmen-Plantagen viel Land zweckentfremdet wird, welchen dringend zur Gewinnung von Nahrungsmittel benötigt wird. Außerdem müssen in solchen Plantagen dauch di eMonokultur große Mengen Dünger und Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden!

Können höhere Temperaturen die Lebensdauer der Waschkugel verkürzen?
nein

Warum soll ich die Waschkugel in die Sonne/Tageslicht legen?
Die Waschkugel enthält Hartsteine mti Mikroorganismen. Einige davon sind fotosynthetische Bakterien, die das Tages/Sonnelicht brauchen (Mindestens zweimal/Monat für 1 Std. bzw. nach jeder 3.-4. Wäsche).  Am besten gewöhnen Sie sich an, die Waschkugel, wenn Sie nicht gerade waschen, auf eine sonnige Fensterbank zu legen.

Kann ich auch Wasserenthärter einsetzen?
Ja, das sollten Sie ab einem Härtegrad von 3 tun. Beachen Sie bitte die Hinweise des Waschmaschinenherstellers. Verwenden Sie bitte auch hier in ökologisch vertretbares Produkt.