Artikelnummer (SKU)
380-0003
29,90 EUR
inkl. Mwst., zzgl. Versand

Die Schwedenemulsion, bewährt in Skandinavien und inzwischen auch bei uns ist eine sehr gut verträgliche Emulsion  für Pferde mit Hautproblemen insbesondere Sommerekzem.

Produktbeschreibung

Eigenschaften:

  • wirkt in geradezu verblüffend guter Weise gegen den Juckreiz
  • häufig stellen die Pferde bereits nach der ersten Behandlung das Scheuern vollständig ein.
  • fördert und beschleunigt den Heilungsprozess.
  • völlig giftfrei, enthält ausschließlich natürliche Rohstoffe

 

Die Emulsion ist äußerst sparsam in der Anwendung, sie wird maximal einmal täglich eingesetzt, in den meisten Fällen reicht jedoch eine Behandlung alle 2-4 Tage!!
Zur Vorbeugung können Sie die Schwedenemulsion bereits vor den ersten Symptomen einmal wöchentlich auftragen.

Inhaltsstoffe: Extrakt v. Milchprodukten, Raps-, Tagetes-, Knoblauch-, Thymianöl, Holzteer, Kiefernölschmierseife, Essig, Salz

Wirkt! Ich bin wirklich zufrieden mit der Schwedenemulsion! Ich mische sie mit Wasser, dass es die Mähne nicht so verklebt. Wir müssen sie aber ungefähr jeden 2. Tag anwenden, sonst wird wieder geschubbert.

sehr gut Ich habe Schwedenemulsion vor einigen Jahren entdeckt und meinen starken Ekzemer (mit Ganzkörperdecke plus Schmieren trotzdem blutige Stellen) behandelt. Vor Beginn der Saison anfangen und im Verlauf einmal täglich. Attraktiv ist, dass man tatsächlich mit alle 1 bis 2 Tage schmieren auskommt. Mittlerweile trägt mein Isi keine Decke mehr! Leider stinkt die Emulsion sehr, das nehm ich jedoch gerne in Kauf, da ich mit keinem anderen Mittel derartige Erfolge hatte!

sehr gut
Dies Jahr sehr früh Schwedenemulsion auf Schweifrübe und Mähnenkamm aufgetragen. Und bisher (Anfang Juni) noch kein Scheuern beobachtet, obwohl die Gnitzen fliegen. Es wirkt nicht nur gegen Juckreiz sondern hält auch die Gnitzen ab. Zur Sicherheit kommt jetzt aber von abends bis morgens noch das Halsteil drauf.

sehr wirkungsvoll
Bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Unsere Ekzemer sind deutlich entspannter danach. Eine Decke tragen sie weiterhin. Aber sie haben deutlich mehr Mähne behalten und hatten keine offenen Wunden mehr. Es ist auch sehr sparsam und hält über einen längen Zeitraum, so dass sich die Kosten lohnen.

Kenne nichts Besseres
Meine Isi-Stute hatte leichtes Ekzem, v.a. am Kopf und Hals. Gegen das Scheuen am Hals hat das Halsteil super geholfen, aber am Kopf... Dann habe ich die Schwedenemulsion ausprobiert und war begeistert. Bereits nach dem ersten Einschmieren hat der Juckreiz deutlich nachgelassen und die Haut angefangen abzuheilen. Der Gestank ist gewöhnungbedürftig, aber dafür schreckt er auch die Insekten (zumindests teilweise) ab. Gegen Juckreiz kenne ich nichts Besseres und kann das Produkt nur empfehlen!

sehr gut
Mein Isländer konnte früher trotz schmierens nur mit kopletter Ekzemdecke plus Ohrenschutz stehen. Nachdem ich mit der Schwedenemulsion begonnen habe, konnte ich zuerst auf eine "halbe" Ekzemdecke wechseln und seit letztem Jahr steht er ganz ohne Decke nur mit minimalem Scheuern!!! Kann es nur jedem empfehlen, obwohl es schon sehr unangenehm riecht und auch trotz Handschuhen meine Hände nie ganz "geruchsfrei" nach der Nutzung sind. Die verklebte Mähne / Schweif lässt sich mit dem Shampoo super sauber waschen. Für meinen Isi war es die richtige Entscheidung!

absolut super
Wir haben in unserer Herde 3 Tiere, die sich im Frühjahr Mähne und Schweifansatz (Insekten) regelmäßig abgescheuert haben. Meine Tierärztin gab mir den Tipp mit der Schwedenimulsion, die jetzt schon seit 2 Jahren dafür sorgt, dass sich das Scheuern in Grenzen hält. Bei täglicher Anwendung ist das Scheuern nicht mehr zu beobachten.

Sehr gut
Ich benutze die Emulsion für die juckenden Beine meines Tinkers und die Wirkung trat bereits nach der ersten Anwendung so gut ein, dass er nicht einmal mehr stampft. Auch beim einschmieren der Stellen zeigt er keine Reaktionen von susgelösten Juckreiz durch meine Berührungen mehr. Sehr empfehlenswert!

Volle Punktzahl
Ich wende Schwedenemulsion in Verbindung mit Simsalabim und Schüssler-Salzen an und muss sagen, die Wirkung die Kombination ist wahnsinn. Meine beiden Kaltblüter benötigen keine Decken mehr, scheuern sich kaum noch und gehn sogar tagsüber freiwillig aus dem Offenstall.

Top Note 1
Kein scheuern mehr ....

Sehr gut
Die Bewertung für den Tinker, sollte natürlich auch volle Punktzahl haben... So ist das manchmal mit den Smartphones...

Schreiben Sie einen Kommentar

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Eine Bewertung hinzufügen

Wirkt! Ich bin wirklich zufrieden mit der Schwedenemulsion! Ich mische sie mit Wasser, dass es die Mähne nicht so verklebt. Wir müssen sie aber ungefähr jeden 2. Tag anwenden, sonst wird wieder geschubbert.

sehr gut Ich habe Schwedenemulsion vor einigen Jahren entdeckt und meinen starken Ekzemer (mit Ganzkörperdecke plus Schmieren trotzdem blutige Stellen) behandelt. Vor Beginn der Saison anfangen und im Verlauf einmal täglich. Attraktiv ist, dass man tatsächlich mit alle 1 bis 2 Tage schmieren auskommt. Mittlerweile trägt mein Isi keine Decke mehr! Leider stinkt die Emulsion sehr, das nehm ich jedoch gerne in Kauf, da ich mit keinem anderen Mittel derartige Erfolge hatte!

sehr gut
Dies Jahr sehr früh Schwedenemulsion auf Schweifrübe und Mähnenkamm aufgetragen. Und bisher (Anfang Juni) noch kein Scheuern beobachtet, obwohl die Gnitzen fliegen. Es wirkt nicht nur gegen Juckreiz sondern hält auch die Gnitzen ab. Zur Sicherheit kommt jetzt aber von abends bis morgens noch das Halsteil drauf.

sehr wirkungsvoll
Bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Unsere Ekzemer sind deutlich entspannter danach. Eine Decke tragen sie weiterhin. Aber sie haben deutlich mehr Mähne behalten und hatten keine offenen Wunden mehr. Es ist auch sehr sparsam und hält über einen längen Zeitraum, so dass sich die Kosten lohnen.

Kenne nichts Besseres
Meine Isi-Stute hatte leichtes Ekzem, v.a. am Kopf und Hals. Gegen das Scheuen am Hals hat das Halsteil super geholfen, aber am Kopf... Dann habe ich die Schwedenemulsion ausprobiert und war begeistert. Bereits nach dem ersten Einschmieren hat der Juckreiz deutlich nachgelassen und die Haut angefangen abzuheilen. Der Gestank ist gewöhnungbedürftig, aber dafür schreckt er auch die Insekten (zumindests teilweise) ab. Gegen Juckreiz kenne ich nichts Besseres und kann das Produkt nur empfehlen!

sehr gut
Mein Isländer konnte früher trotz schmierens nur mit kopletter Ekzemdecke plus Ohrenschutz stehen. Nachdem ich mit der Schwedenemulsion begonnen habe, konnte ich zuerst auf eine "halbe" Ekzemdecke wechseln und seit letztem Jahr steht er ganz ohne Decke nur mit minimalem Scheuern!!! Kann es nur jedem empfehlen, obwohl es schon sehr unangenehm riecht und auch trotz Handschuhen meine Hände nie ganz "geruchsfrei" nach der Nutzung sind. Die verklebte Mähne / Schweif lässt sich mit dem Shampoo super sauber waschen. Für meinen Isi war es die richtige Entscheidung!

absolut super
Wir haben in unserer Herde 3 Tiere, die sich im Frühjahr Mähne und Schweifansatz (Insekten) regelmäßig abgescheuert haben. Meine Tierärztin gab mir den Tipp mit der Schwedenimulsion, die jetzt schon seit 2 Jahren dafür sorgt, dass sich das Scheuern in Grenzen hält. Bei täglicher Anwendung ist das Scheuern nicht mehr zu beobachten.

Sehr gut
Ich benutze die Emulsion für die juckenden Beine meines Tinkers und die Wirkung trat bereits nach der ersten Anwendung so gut ein, dass er nicht einmal mehr stampft. Auch beim einschmieren der Stellen zeigt er keine Reaktionen von susgelösten Juckreiz durch meine Berührungen mehr. Sehr empfehlenswert!

Volle Punktzahl
Ich wende Schwedenemulsion in Verbindung mit Simsalabim und Schüssler-Salzen an und muss sagen, die Wirkung die Kombination ist wahnsinn. Meine beiden Kaltblüter benötigen keine Decken mehr, scheuern sich kaum noch und gehn sogar tagsüber freiwillig aus dem Offenstall.

Top Note 1
Kein scheuern mehr ....

Sehr gut
Die Bewertung für den Tinker, sollte natürlich auch volle Punktzahl haben... So ist das manchmal mit den Smartphones...

Schreiben Sie einen Kommentar

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.